Welche Lieder singen wir?

Das Repertoire ist breit gefächert und umfasst geeignete Stücke aus Volks- und Kinderliedern, Bewegungsliedern, kölsches Liedgut, Filmmusik, Rock und Pop im weitesten Sinne.

 

Zum Wohle der singenden Kinder gibt es zwei Bedingungen:

  • Der Text des Liedes soll von der Altersgruppe nachvollziehbar sein
  • Die Melodie und Klangfarbe des Liedes muss der Leistungsfähigkeit der Stimme entsprechen

Um Stimmschäden zu vermeiden muss man gerade mit Kinderstimmen sehr sensibel umgehen. Gerade Pop- und Rock-Songs, die im Original mit starkem Druck gesungen werden, können der Kinderstimme schaden, da sie zu tief und zu laut gesungen werden. (http://www.kinderstimmbildung.de/falle.pdf)